Was wir letzten Monat getan haben …

Am 2. Februar fand die diesjährige Bezirkskonferenz der Jusos Oberfranken im Textilmuseum in Helmbrechts statt. Die Bamberger Jusos waren mit einer starken Delegation vertreten. Schwerpunkt der Beko 2013 war Jugendarbeit in Oberfranken.
Passen zu unserem Themenschwerpunkt “AsylbewerberInnen in Bamberg” konnten wir einen Antrag zum Thema Asylpolitik einbringen, der mit großer Zustimmung angenommen wurde. In diesem Antrag sprechen wir uns für die Abschaffung der Wertgutscheine, die Unschuldsvermutung als Grundlage eines Asylverfahrens und für die Schaffung einer Europäischen Asylbehörde aus. Außerdem fordern wir die gesetzliche Verankerung erweiterter Asylgründe und die Wiederherstellung des Asylgrundrechts. Damit wir endlich wieder Asyl bieten können, das diesen Namen auch verdient!
Bei den Vorstandswahlen konnten wir erreichen, dass der Bamberger Juso Claas Meyer zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt wurde. Mit Sophia Lösche für Bamberg-Stadt und Florian Hillebrand für Bamberg-Land als BeisitzerInnen sind zwei weitere Jusos aus der Region im Vorstand der Jusos Oberfranken vertreten.
Am 23. und 24. März findet die diesjährige Landeskonferenz der Jusos-Bayern in Nürnberg mit den Schwerpunkten Wahlkampfgestaltung und Asylpolitik statt. Auch dort werden wir mit einer starken Delegation teilnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.