Bamberg

4 Beiträge

„And now we see a darkness“ – Stellungnahme der Jusos Bamberg-Stadt zu Schließung des Morph Clubs

Seit vielen Jahren kämpfen wir Bamberger Jusos und mit uns viele engagierte Gruppierungen und Personen gegen den Umgang der Bamberger Stadtpolitik mit junger Kultur. Die Verlängerung der Sperrzeit, das Daranfesthalten trotz steigender Polizeieinsatzzahlen, die Reduzierung der Ausnahmegenehmigungen, übersteigerte Sicherheitsauflagen, zu wenig Raum, der zur Verfügung gestellt wird – die Stadt […]

Juso-Landeskonferenz 2011

Vom 14.-15.5.2011 findet in Bamberg in den Haas-Sälen die Landeskonferenz der JusosBayern statt. Neben der Antragsberatung geht es dabei auch um die Neuwahl des kompletten Landesvorstandes. Zentrale Themen sind die Sozial- und die Gleichstellungspolitik. Nach 12 Jahren findet damit wieder eine Juso-Landeskonferenz statt, und dass mitten im Weltkulturerbe. Die Jusos […]

Harmonisch war es im Harmoniesaal…

Der Stadtrat beschließt Sperrstunde Am 23.2. 2011 tagte der Stadtrat zum Thema Sperrstunde in Bamberg im Harmoniesaal am Schillerplatz. 1 ½ Stunden wurden bereits bekannte Meinungen ausgetauscht, um sich auf den „Kompromiss“ zu einigen, dass Bamberg eine Sperrstunde bekommt. Betroffen sind Cafés, Kneipen, Clubs usw. innerhalb der Grenzen, wie sie […]

Schankschluss!? Nicht mit uns!

Zu den Planungen zur Wiedereinführung der Sperrstunde erklären der Vorsitzende des Juso-Unterbezirks Bamberg-Forchheim, Sören Baum, und der Vorsitzende der Jusos Bamberg-Stadt Benny Kießling: Veröffentlicht am 21.02.2011 Der bayerische Städtetag unter Vorsitz des Regensburger OB Schaidinger plant die Wiedereinführung der Sperrstunde. Von 2-6 Uhr sollen Bars und Kneipen geschlossen bleiben. Zu […]