Kurzer Bericht zur Jahreshauptversammlung vom 30.11.2015

An der Jahreshauptversammlung vom 30.11 war es wieder soweit: Wir haben einen neuen Vorstand gewählt und ein kleines Paket an Anträgen verabschiedet.
Mindestens 1 Jahr lang bilden nun Raymond Beuschel als Vorsitzender, Gisela Grabe, Robin Schultz und Lea Bienhaus als Stellvertretende den neuen Vorstand der Jusos-Bamberg Stadt. Im Rahmen der Wahl wurden ebenfalls zahlreiche Anträge behandelt und auch verabschiedet.
Ein Antrag hatte sich mit den Gremien des Bayerischen Rundfunks beschäftigt, ein weiterer Antrag mit den fehlenden Auswahlmöglichkeiten für intersexuelle Personen beim Mitgliedsformular der SPD, ein Antrag mit Internetzugängen in Asylunterkünften in Bamberg und noch ein Antrag mit dem Ausbau der Fahrradstellplätze am Bahnhof.

An dieser Stelle ist es uns ein großes Anliegen, Sophia Lösche und Andreas Lehrl für ihre langjährige Arbeit als erste Vorsitzende der Jusos-Bamberg-Stadt zu danken. Glücklicherweise bleibt uns Andreas als Mitglied unserer Stadtgruppe erhalten. Sophia hingegen wünschen wir alles Gute in ihrer neuen Wahlheimat Leipzig. Wir sind uns sicher, dass sie dort ebenfalls ihre Spuren hinterlassen wird!

Raymond Beuschel,
im Namen der Jusos-Bamberg-Stadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.