Allgemein

Valentina Weymann und Raymond Beuschel bilden die neue Doppelspitze

Veröffentlicht am
Raymond Beuschel und Valentina Weymann

Im Rahmen ihrer Jahreshauptversammlung haben die Jusos Bamberg-Stadt einen neuen Vorstand gewählt. Der neue Vorstand setzt sich dabei aus Valentina Weymann, Raymond Beuschel und ihrem Stellvertreter Peter Haase zusammen. Die Jungsozialist*innen wollen sich selbst und ihre Arbeit neu aufstellen. Der neue Vorstand hat es sich zum Ziel gesetzt, mehr Mitglieder außerhalb der Bamberger Universität zu […]

Allgemein

Bericht zur Jahreshauptversammlung vom 21.11.2016

Veröffentlicht am

Es war mal wieder soweit:  Wir haben am Montag, den 21.11.16, unsere alljährliche Jahreshauptversammlung abgehalten. Diese Jahreshauptversammlung hatte so einiges in petto: Wir haben einen neuen Vorstand & ein kleines Antragspaket verabschiedet. Raymond Beuschel wurde als Erster Vorsitzender der Jusos Bamberg-Stadt wiedergewählt, ebenso wie Lea Bienhaus, welche in ihrem Amt als stellvertretende Vorsitzende bestätigt worden […]

Allgemein

Pressemitteilung: Die Jusos Bamberg-Stadt lehnen die, auf change org, verbreitete Petition der „Initiative Bamberg“ ab.

Veröffentlicht am

Bereits seit einiger Zeit kursiert im Internet, über soziale Medien verbreitet, eine Petition auf der Petitionsplattform change.org, welche eine Begrenzung des Ausbaus der AEO Bamberg auf eine Aufnahmekapazität von 4.500 geflüchteten Menschen fordert. Ziel der Petition soll ein „(…) friedliches, buntes BA“ sein. Die Initiator*innen dieser Petition, die sogenannte „Initiative Bamberg“, erwecken damit den Anschein, […]

Allgemein

Pressemitteilung: Jusos Bamberg-Stadt missbilligen Vorgehen der Stadt Bamberg gegen das Protestcamp

Veröffentlicht am

Im Laufe des gestrigen Mittwochs, den 03.08 zeichnete sich endgültig ab, dass den Organisator_innen des Protestcamps Bamberg solidarity4all eine Durchführung ihres Protestes gegen das Bamberger Abschiebelager in geplanter Form verunmöglicht werden soll. Nicht nur, dass keine Wiese für Übernachtungen genehmigt wurde, laut der Organisator_innen sollen nun auch die bereits genehmigten Demonstrationen aus der Innenstadt an […]

Allgemein

Can we still see the darkness? – Unser Bericht zur Podiumsdiskussion

Veröffentlicht am

Die Einführung der Sperrstunde ist nun bereits 5 Jahre alt und so langsam verschwinden auch diejenigen unter den Studierenden, die noch ein Bamberg ohne Sperrstunde kennen. Als zu Anfang der Aufschrei der Gegner*innen der Sperrstunde noch groß war, scheint sich der Widerstand langsam bei vielen verflüchtigt zu haben. 2000 Menschen waren 2013 in Bamberg auf […]