Und da waren es nur noch 3 (so gut wie)…

NRW kippt Studiengebühren
Veröffentlicht am 26.02.2011

Die Rot-Grüne Landesregierung in NRW hat Wort gehalten. Mit den Stimmen der Linkspartei werden zum Wintersemester 2011/2012 die Studiengebühren vollständig abgeschaft. Damit gibt es nur noch in 4 Bundesländern Studiengebühren, wobei es in Hamburg nach dem Wahlsieg der SPD auch nur noch ein Frage der Zeit ist, wann sie dort kippen werden. Bleiben noch Niedersachsen, Bayern und BaWü.

Die BaWü-Bürger wählen am 27.3. ein neues Landesparlament und nach der neusten Umfrage der Universität Freiburg, die heute veröffentlicht wurde, liegt Schwarz-Gelb nur 0,2 Prozentpunkte vor Grün-Rot (Quelle). Also auch dort besteht Hoffnung.

Trotzdem erst einmal Glückwunsch nach NRW!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.